Ökomarkt

Datum 
Donnerstag, Mai 16, 2019
Text Startseite 
Dieses Jahr stehen beim Stand von StadtWildTiere die Nussliebhaber im Zentrum. Zeit: 09:00 bis 20:00 Ort: St.Gallen, Vadiandenkmal
Text Veranstaltungsseite 

Der Ökomarkt ist ein jährliches Ereignis in der St.Galler Innenstadt. Der WWF wird dieses Jahr am Ökomarkt mit dem Projekt StadtWildTiere St.Gallen auf das Thema "Haselnussliebhaber" aufmerksam machen. Bei StadtWildTiere sammelt die Stadtbevölkerung Beobachtungen von Wildtieren in der Stadt und trägt dazu bei, unser Wissen über die Natur im urbanen Raum zu vergrössern. Dieses Jahr stehen Haselnussliebhaber wie Eichhörnchen, Siebenschläfer und Haselmaus im Zentrum. Um diese Tiere dreht sich die Schnitzeljagd durch den Ökomarkt, bei der es eine Waldführung für 10 Personen im Naturmuseum St.Gallen zu gewinnen gibt. Und auch am StadtWildTiere-Stand selbst gibt es viel zu entdecken, spielen und kleine Preise zu gewinnen.

Zeit: 09:00 bis 20:00
Ort: St.Gallen, Vadiandenkmal
Adresse: Neugasse 2 ,9000 St.Gallen

Bild 
© WWF Ost / Fotostudio Bühler

Tierbeobachtungen gesucht!

 
Biberspuren. © E. Dietrich, stadtwildtiere.ch

Viele Wildtiere sind nachtaktiv und man bekommt sie nur selten zu Gesicht. In ihren Gebieten hinterlassen sie jedoch Spuren und verraten damit ihre Anwesenheit. Gemeldet werden können neben Tierbeobachtungen auch Spuren wie Fuchsbaue, Erdhügel von Schermaus oder Maulwurf oder Tierlosungen. Anhand der Eigenheiten der Spuren lässt sich oft die Tiergruppe oder sogar die Art bestimmen. Deshalb dazu immer auch ein, zwei Bilder hochladen.

Melden Sie uns Ihre Beobachtungen von Wildtieren und ihrer Spuren, indem Sie sie auf unserer Webplattform eintragen.

Oder besuchen Sie unsere Galerie und entdecken Sie, welche Bilder Beobachter/innen hochgeladen haben.