Agenda

21. Juli 2018 - 31. März 2019
Gr√ľn am Bau - Gr√ľne D√§cher und Fassaden f√ľr Z√ľrich

In der Stadtg√§rtnerei erfahren Sie mehr √ľber den √∂kologischen Nutzen und die vielf√§ltigen Auswirkungen von begr√ľnten Geb√§uden und lernen die verschiedenen Bepflanzungsvarianten und Begr√ľnungssysteme kennen.

Gr√ľn am Bau - Wie Pflanzen den Raum erobern

ist das Thema am zweiten Standort der Ausstellung, in der Sukkulentensammlung.

© Anne Deiglmayer / stadtwildtiere.ch
21. September 2018 - 21. August 2019

Biodiversit√§t im Siedlungsraum ist √ľberraschend vielf√§ltig. Sie spielt f√ľr die Lebensqualit√§t der Bev√∂lkerung eine wichtige Rolle, ger√§t jedoch zunehmend unter Druck. Der CAS vermittelt Kenntnisse, wie sie gesch√ľtzt und gef√∂rdert werden kann.

Nach Abschluss des Zertifikatslehrgangs ¬ęNatur im Siedlungsraum¬Ľ sind Sie in der Lage:

  • komplexe √Ėkosystem im st√§dtischen Raum zu erfassen und zu erkennen;
  • √∂kologisch wertvolle Lebensr√§ume und attraktive Stadtlandschaften anhand eines Biodiversit√§tskonzepts zu gestalten und zu pflegen;
  • Win-win-L√∂sungen zu entwickeln unter Beteiligung aller involvierten Parteien unter Ber√ľcksichtigung relevanter Gesetze und Verordnungen;
  • im komplexen Gef√ľge von Akteuren verschiedener Fachgebiete einerseits und unterschiedlichen Raumdimensionen andererseits zielf√ľhrend und l√∂sungsorientiert zu vermitteln;
  • sich in den komplexen Prozessen dieses Gef√ľges mit Hilfe von Instrumenten aus den Bereichen Kommunikation und Partizipation einzubringen, diese zu gestalten und darauf Einfluss zu nehmen.

Der Zertifikatslehrgang startet am dauert rund 12 Monate (inkl. Leistungsnachweis) und kann berufsbegleitend absolviert werden. Er umfasst 25 Präsenztage,

In der Regel Freitag. Zusätzlich vertiefen die Teilnehmenden die Lerninhalte im Selbststudium.
Der Kurs wird in der Stadtg√§rtnerei, Zentrum f√ľr Bildung und Pflanzen, durchgef√ľhrt.

Weitere Informationen bei der ZHAW, Wädenswil

Newsletter

M√∂chten Sie √ľber spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Service
Betreut von SWILD
StadtWildTiere
Träger